Aktuell

10. bis 11. November 2017


Geburtsvorbereitung – Wochenendkurs für Paare

mit einem Frauenabend

Inhalt:

  • Spätschwangerschaft
  • Geburt
  • Versorgung des Neugeborenen
  • Stillen
  • Rückbildung
  • Beckenboden
  • Körperübungen

 

 

Kosten: 130 € / Paar

Anmeldung:

Martina Egger, BSc

Hebamme

+43 664 122 99 45


17. November 2017 – 15 bis 18.00 Uhr


Naturheilkunde Workshop

Erlerne das Handwerk der Kosmetikherstellung und lass dich von Aromen, Ölen und Kräutern berühren.

Frauen-Naturkosmetik selbstgemacht:

Gemeinsam begeben wir uns an das Handwerk des Selberrührens und erlernen die Grundlagen des Herstellungsprozesses, die natürlichen Rohstoffe und deren Verarbeitung kennen. Folgenden Produkten widmen wir uns und stellen sie gemeinsam her:

  • FRAUENBALSAM - mit Frauenmantel, Schafgarbe und Gänsefingerkraut: ein wohltuendes Balsam für den Bauch oder das Kreuzbein, welches krampflösend und schmerzlindernd wirkt
  • ROSEN-VAGINALZÄPFCHEN - wirken stabilisierend auf die Vaginalflora , heilend für die Schleimhaut (bei trockenen Zeiten), wirkungsvoll nach Vaginalinfekten oder für die regelmäßige Pflege und das Vergnügen der Frau
  • BRUSTÖL – für die regelmäßige und liebevolle Pflege zur eigenen Brust: es schafft Abhilfe bei Spannungen im Brustbereich, es wirkt entlastend, ausgleichend, umhüllend und sinnlich.

Neben den wohltuenden und pflegenden Ölen und den heilenden Frauenkräutern, werden wir auch in die Welt der Düfte – der ätherischen Öle – eintauchen und uns von dem einen oder anderen berühren und vielleicht auch verzaubern lassen.

Mitzubringen sind: Freude, Spaß, Neugier und die Lust am Mischen, Rühren, Ausprobieren

Dauer: 3 Std.
Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen

(Kurse finden erst ab 4 Personen statt!)
Kursbeitrag: € 58,-(inkl.Material, Jause, Getränke, Rezepte und hergestellte Kosmetikprodukte)

 

Anmeldung:

Kristina - die Mohnfee

+43 650 4085 766 oder k.mohnfee@gmail.com


14. Nov. / 21. Nov.  / 28. Nov. / 12. Dez. 2017 – jeweils 10.15 Uhr


Babymassagekurs

Die Babymassage ist eine wundervolle Möglichkeit dem Baby Liebe, Respekt, Zuwendung und Freude zu vermitteln. Es stärkt das Urvertrauen und somit die Eltern-Kind-Bindung. Das Baby fühlt sich sicher und geborgen und profitiert bei regelmäßiger Anwendung von vielen positiven Effekten:

  • Es fördert die Entwicklung des Babys, es wird aufmerksamer und neugieriger und es werden alle Sinne angesprochen. Bei den meisten Babys findet ein regelrechter Entwicklungsschub statt. Sie lächeln früher als nicht massierte Babys.
  • Der Stoffwechsel wird angeregt, gleichzeitig Koliken gemildert und die Verdauung verbessert.
  • Der kleine Körper wird besser durchblutet, die Muskulatur entspannt sich, es findet zu einem inneren Gleichgewicht, ist weniger unruhig und schläft besser.
  • Das Baby spürt, dass seine Bedürfnisse wahrgenommen und geachtet werden. Dadurch gewinnen sie ein tiefes Vertrauen in die Umwelt und zeigen ein großes Selbstvertrauen.
  • Sie werden widerstandsfähiger gegen Stress im Alltag.
  • Durch die Babymassage wird das allgemeine Wohlbefinden des Babys und der Eltern wird gefördert.

Altersempfehlung: 1 bis ca. 7 Monate

Max. Teilnehmerzahl: 5 Eltern-Kind-Paare

Kosten: 75 € inkl. Kursunterlagen

 

Anmeldung:

DGKS Melanie Althuber

+43 699 17 138 301 oder melanie.althuber@icloud.com